Freiwilligendienste in Zeiten der Pandemie

Schulabgängerinnen und Schulabgänger haben es in diesem Jahr nicht leicht. Denn die Coronakrise erschwert das Weiterkommen. Zwar werden die meisten Ausbildungsplätze und Studiengänge weiterhin angeboten, aber die Aussicht auf weiteren Digitaluntericht oder virtuelle Vorlesungen klingen wenig verlockend. Auf der anderen Seite werden wir immer gefragt, ob es beim Freiwilligendienst denn gerade anders ist, ob ein FSJ oder ein BFD gerade in diesen Zeiten überhaupt Sinn macht. Dazu gibt es von uns ein klares Ja! Ein Freiwilligendienst kann gerade heutzutage eine sichere Bank sein, um sich erstmal umzuschauen, vielleicht abzuwarten um nach dem Freiwilligenjahr durchzustarten. Und um mit Menschen zu arbeiten, die unsere Hilfe brauchen. Gerade jetzt! Deshalb lautet unsere Antwort auf die Frage, ob ein Freiwilligendienst gerade Sinn macht: Jetzt erst recht!